DHEAUSA.COM

  DHEAusa.com en Français                                                           
Français         English         Español       Português       Deutsch         Italiano

DHEAUSA.COM

  DHEAusa.com en Français                                                           
Français         English         Español       Português       Deutsch         Italiano

   DHEAUSA.COM

     DHEAusa.com en Français                                       
   Français     English     Español   Português   Deutsch    Italiano

Depressionen und DHEA

DHEA ist weitgehend bei Depressionen studiert worden. DHEA-Spiegel werden bei großen Depressionen stark reduziert, bei Jugendlichen und Erwachsenen, und ein angehobenenes Cortisol/DHEA Verhältnis kündigt eine Verzögerung der Erholung an. Frauen, die keine feststellbaren DHEA-Werte aufweisen, haben ein erhöhtes Vorkommen and Depressionen. DHEA ist ein kraftvolles Heilmittel für Depressionen.

Der Hauptteil klinischer Forschungen konzentriert sich auf die Auswirkungen von DHEA bei Depressionen und unterstützt die Verwendung von DHEA zur Behandlung von Depressionen unter Anleitung eines Spezialisten.

 

Klinische Studien

  • Eine gut durchgeführte Studie des National Institute of Mental Health erwies, dass eine DHEA-Behandlung von einer leichten, langanhaltenden Mittlebensdepression (Dysthymia = Schwermut). Die Symptome, die sich erheblich verbesserten waren die Unfähigkeit Freude an normalerweise angenehmen Erfahrungen zu gewinnen (Anhedonie), Energieverlust, Motivationsmangel, emotionale “Taubheit”, Traurigkeit, die Unfähigkeit mit Stressfaktoren klarzukommen, und Unruhe.
  • Eine dreimonatige Behandlungsforschung anhand DHEA-Nahrungsergänzungsmittel führte zur Verbesserung des physikalischen und psychologischen Wohlbefinden in älteren Personen. Diese Resultate wurden von einer bisherigen Studie unterstützt, die durch DHEA-Therapie eine Verbesserung an Depressionen in Personen mittleren Alters erzielte.
  • Im Jahre 1999 behandelte M. Bloch et al in einer doppelblinden Crossover-Studie 15 Dysthymia Patienten (leichte Mittlebensdepression) mit DHEA. Eine 60% Verbesserung wurde während der DHEA Phase festgestellt, und nur 20% während der Placebo Phase. Die Symptome, die sich am meisten verbesserten waren Anhedonie [Unfähigkeit den Alltag zu genießen] , Energieverlust, Motivationsmangel, emotionale “Taubheit”, Traurigkeit, Unfähigkeit mit Stressfaktoren klarzukommen, und Unruhe.